Haus am Sonnenberg

30 Pflegeheimplätze für mehrfach behinderte, pflegebedürftige Menschen

Haus am Sonnenberg

Der Neubau, ein dreigeschossiges Gebäude mit eigenen Freiflächen, liegt hinter dem bestehenden Pflegeheim. Der Eingang befindet sich im Kellergeschoss. ln dieser Etage befinden sich ein großer Multifunktionsraum mit Cafeteria, verschiedenen WC-Anlagen, Rollstuhlwechselraum, zwei Therapieräume (Ergotherapie und Therapieküche), eine Friseurstube, eine kleine Wäscherei und Hauswirtschaftsraum (Therapie), Umkleideräume mit Sanitärbereich für Personal sowie diverse Lagerräume und technische Räume. Eine Treppe und Fahrstuhl führen in zwei Wohnetagen. Die Wohnbereiche liegen im 1. Obergeschoss und im Dachgeschoss.

 

Jede Wohnetage (Wohnbereich) hat 15 Pflegeheimplätze. Die Heimbewohner wohnen in 26 Einbettzimmern und 2 Zweibettzimmer mit angegliederter Nasszelle (Dusche, WC, Waschbecken).

 

Zu jedem Wohnbereich gehören:

  • 1 großer Speise- und Aufenthaltsraum mit offener Tee- und Ausgabeküche und separatem Beschäftigungsraum
  • 1 Pflegebad
  • 1 Dienstzimmer
  • 1 Entsorgungs- und Fäkalienraum
  • separates Personal-WC und Behinderten-WC
  • 6 kleine Lagerräume
  • 13 Einbettzimmer
  • 1 Zweibettzimmer

Beide Wohnbereiche haben die gleiche Ausstattung und Aufteilung, sie unterscheiden sich nur in der unterschiedlichen Farbgestaltung. Diese soll zur Orientierung der Heimbewohner beitragen.

Eine große Freiterrasse und ein Gartenbereich schließen sich an den Speise- und Aufenthaltsraum im 1. Obergeschoss an. Hier sind sonnige und ruhige Aufenthalte im Freien möglich, ein Zugang zu unserer Garten- und Tieranlage ist gegeben. Dort befindet sich unser Streichelzoo (Ziegen, Schweine, Hasen) und Freizeit- und Spielgeräte können genutzt werden.

 

 Transparenzbericht Sonnenberg 2016